Was kostet eine Webseite? - Webseite mieten
12106
page-template-default,page,page-id-12106,bridge-core-3.0,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-28.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Was kostet eine Webseite?

Sie benötigen dringend eine moderne Internetseite oder einen Onlineshop aber haben so gar eine Vorstellung, was so etwas kostet, wenn es von Profis erstellt wird?

Hier einige Informationen, die Ihnen einen Überblick geben und Ihre Entscheidung erleichern könnten:

 

Eine Homepage erstellen lassen

Homepages (Webseiten) erstellen ist angeblich ganz einfach: Einfach irgendeinen Baukasten buchen und schon ist angeblich alles kinderleicht und sofort fertig.

In der Praxis gibt es solche Wundertüten nicht. Diese Baukästen liefern immer die selben Designs und sind funktionell sehr eingeschränkt.

Homepages von Profis können alles, was Sie als Kunde benötigen und werden mit einem individuellen Design geliefert. So bleiben Sie unverwechselbar.

Die Preise beginnen bei etwa 500 Euro. Will man ein cooles Design und allerlei technische Gimmicks, muss man mit Erstellungskosten in Höhe von einige tausend Euro rechnen.

 

Laufende Kosten – Domain

Neben den initialen Kosten für das Design und die Programmierung, fallen Kosten für den Betrieb an.

Zunächst muss eine Internetdomain registriert und jährlich erneuert werden.

Die Kosten hierfür betragen zwischen 15 und 50 Euro pro Jahr. Hinzu kommt der einmalige Ankauf der Domain, falls Sie eine Premium-Domain nutzen wollen, die bereits von einer anderen Person registriert wurde. Die Preise sind frei verhandelbar und werden oft in Auktionen gehandelt.

Für die übliche „meine-firma.de“ fallen solche Kosten jedoch eher selten an.

 

Hosting

Die coolste Internetseite muss natürlch auch erreichbar ein. Das sogenannte Hosting beschreibt die Speicherung der Daten und Programme einer Webseite auf einem Server. Auch die technische Infrastruktur für die Kommunikation per eMail gehört dazu.

Für diese Dienstleistung wird in der Regel ein Betrag von 10 bis 50 Euro pro Monat fällig. Deutlich teurer ird es, wenn die Homepage so gut besucht ist, das zum performanten Betrieb ein eigener Server benötigt wird. Dieser lässt sich zu monatlichen Preisen ab 80 Euro pro Monat mieten.

 

Weitere Fragen?

Wir hoffen, Ihnen einen ersten Überblick zu den marktüblichen Kosten gegeben zu haben. Die Frage, „was kostet eine Webseite“ lässt sich natürlich nicht pauschal beantworten.

Wir beraten Sie aber gern individuell. Bitte schicken Sie uns eine Nahricht über das Kontaktformular.